Freiheitsstatue New York City

Freiheitsstatue New York City – Statue of Liberty

Die Freiheitsstatue in New York City, weltweit als Symbol der Freiheit, war ein Geschenk vom französischen für das amerikanische Volk. Am 28. Oktober 1886, unter US Präsident Grover Cleveland, wurde die Statue, welche später eines der bekanntesten Bauwerke der Vereinigten Staaten und der gesamten Welt werden sollte, der Öffentlichkeit präsentiert. In Amerika trägt sie den Namen Statue of Liberty oder auch Lady Liberty und gilt als eine der Hauptattraktionen in New York City, neben dem Empire State Building, Ground Zero und dem MOMA (Museum of Modern Art).


 

Freiheitsstatue New York City – Frédéric Bartholdi

Der Franzose Frédéric-Auguste Bartholdi, bekannt als geistiger Schöpfer der Freiheitsstatue in New York, wollte durch sein Werk ausdrücken, welche Freiheit das amerikanische Volk genießt, an welcher es ihm jedoch in seinem Heimatland mangelt. 21 Jahre seine Lebens widmete er seinem Werk, wobei er persönlich im Jahre 1871 in die USA reiste, um Präsident Ulysses S. Grant und andere amerikanische Größen für die Finanzierung des Projektes zu gewinnen sowie die Idee, die Freiheitsstatue in New York City im Hafen zu platzieren. Seine Worte bezüglich seines Heimatlandes und der Freiheitsstatue waren „Ich möchte die Republik und die Freiheit dort im Glanzlichte darstellen, in der Hoffnung, sie auch einmal hier zu finden.“.

New York Sehenswürdigkeiten - Freiheitsstatue New York

New York Sehenswürdigkeiten - Freiheitsstatue New York

Freiheitsstatue New York City – Ein Wahrzeichen von New York

Seit ihrer Vollendung befindet sich die Freiheitstatue in New York City auf Liberty Island, einer kleinen Insel im Hafen von New York City. Die Figur stellt die römische Göttin der Freiheit dar, die in Roben gehüllte Libertas. Mit ihrer rechten Hand hält sie eine vergoldete Fackel in die Höhe, während sie in ihrer linken Hand eine rechteckige Tafel hält mit dem Datum der Unabhängigkeitserklärung der USA. Am Boden neben ihren Füßen befindet sich als weiteres Symbol der Freiheit eine zerbrochene Kette.

New York Sehenswürdigkeiten - Freiheitsstatue New York - Statue of Liberty

New York Sehenswürdigkeiten - Freiheitsstatue New York - Statue of Liberty

Freiheitsstatue New York City – Zugang

Eine Bootsverbindung (Statue Cruises) von South Ferry legt alle 30 bis 45 Minuten ab in Richtung Freiheitsstatue. Es gibt tägliche Verbindungen, von Juni bis August 9h bis 18h und September bis May 9.30h bis 17h. Der Preis beträgt 14USD für Erwachsene und beinhaltet den Eintritt auf Liberty Island sowie auf Ellis Island. Bei einem Besuch in der Stadt gilt es für viele Besucher als ein absolutes Muss, die Freiheitsstatue in New York City mit eigenen Augen aus nächster Nähe gesehen zu haben.


Grafisches Material auf dieser Seite unterliegt der Creative Commons Lizenz